Zurück zur Homepage

Infrarot-Wärmewellen

Infrarot-Wärmewellen

Wärme ist heilsam. Das wussten schon die Völker der Antike. Sie gruben sich in heißem Wüstensand ein oder erhitzten Steine, um Beschwerden zu lindern oder das Wohlbefinden zu steigern. Wärme bedeutet seit jeher Gleichklang für Körper und Seele und ist ein wesentlicher Indikator für die Wohn- und Lebensqualität.

Und nun gehen wir den unsichtbaren Wärmewellen der
Infrarotheizung auf den Grund:

Man kann sie zwar fühlen, aber nicht riechen und schon gar nicht sehen. Aber die erste Erklärung steckt bereits im Namen. Die Vorsilbe „Infra" aus dem Lateinischen, bedeutet „unterhalb", auch „jenseits". Ein Hinweis darauf, dass es sich bei Infrarot um elektromagnetische Strahlung handelt, die unterhalb des roten Endes des sichtbaren Lichtspektrums liegt. Also in einem für das Auge nicht mehr wahrnehmbaren Wellenlängenbereich zwischen 780 und einer Million Nanometer. Um sich das besser vorstellen zu können: ein Nanometer ist 70.000 Mal dünner als ein einzelnes, menschliches Haar. Da hat unser Auge klarerweise keine Chance. Infrarote Wärmewellen (Strahlungswärme) ist somit unsichtbar. Trotzdem wissen wir, dass sie da ist. Dank der subtilen menschlichen Hautsensorik kann man sie fühlen, da Infrarot-Wärmewellen die Eigenschaft haben, dass sie Materie beim Auftreffen erwärmen. Infrarot-Wärmewellen arbeiten auf Basis schonender, langwelliger Infrarot-C-Strahlung, welche die Luft durchdringen und somit feste Körper erwärmen.

Der Unterschied zwischen Infrarot-Wärmewellenheizung und Konvektionsheizung liegt also in der Luft.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkörpern erwärmen Redwell Infrarot-Wärmewellenheizungen nicht die Raumluft sondern das Mauerwerk. Die Wände speichern die Wärme viel länger als die Luft und geben sie in den Wohnraum zurück. So bleiben die Mauern trocken und Schimmel hat keine Chance sich auszubreiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Luft nicht zirkuliert und somit kein Staub aufgewirbelt wird.

Folge uns auf unseren Sozialen Netzwerken

Jetzt abonnieren und keine Beiträge mehr verpassen

Herzlichen Dank! Bitte bestätige noch deine E-Mail Adresse, damit wir dir auch News schicken dürfen.
Oops! Bitte versuchen Sie es nochmal.

Weitere Beiträge:

November 18, 2018

Infrarot-Wärmewellen

Wärme ist heilsam. Das wussten schon die Völker der Antike. Sie gruben sich in heißem Wüstensand ein oder erhitzten Steine, um Beschwerden zu lindern oder das Wohlbefinden zu steigern. Wärme bedeutet seit jeher Gleichklang für Körper und Seele und ist ein wesentlicher Indikator für die Wohn- und Lebensqualität.

Und nun gehen wir den unsichtbaren Wärmewellen der
Infrarotheizung auf den Grund:

Man kann sie zwar fühlen, aber nicht riechen und schon gar nicht sehen. Aber die erste Erklärung steckt bereits im Namen. Die Vorsilbe „Infra" aus dem Lateinischen, bedeutet „unterhalb", auch „jenseits". Ein Hinweis darauf, dass es sich bei Infrarot um elektromagnetische Strahlung handelt, die unterhalb des roten Endes des sichtbaren Lichtspektrums liegt. Also in einem für das Auge nicht mehr wahrnehmbaren Wellenlängenbereich zwischen 780 und einer Million Nanometer. Um sich das besser vorstellen zu können: ein Nanometer ist 70.000 Mal dünner als ein einzelnes, menschliches Haar. Da hat unser Auge klarerweise keine Chance. Infrarote Wärmewellen (Strahlungswärme) ist somit unsichtbar. Trotzdem wissen wir, dass sie da ist. Dank der subtilen menschlichen Hautsensorik kann man sie fühlen, da Infrarot-Wärmewellen die Eigenschaft haben, dass sie Materie beim Auftreffen erwärmen. Infrarot-Wärmewellen arbeiten auf Basis schonender, langwelliger Infrarot-C-Strahlung, welche die Luft durchdringen und somit feste Körper erwärmen.

Der Unterschied zwischen Infrarot-Wärmewellenheizung und Konvektionsheizung liegt also in der Luft.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkörpern erwärmen Redwell Infrarot-Wärmewellenheizungen nicht die Raumluft sondern das Mauerwerk. Die Wände speichern die Wärme viel länger als die Luft und geben sie in den Wohnraum zurück. So bleiben die Mauern trocken und Schimmel hat keine Chance sich auszubreiten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Luft nicht zirkuliert und somit kein Staub aufgewirbelt wird.

X

Rentabilität auf einem Blick

Anschaffungs- und Heizkosten (für 1 Jahr)
Einfamilienhaus, 200m², Neubau
Anschaffungskosten gesamt:
Heizkosten
pro Jahr*:

A

Redwell Infrarotheizungen mit diversen Oberflächen
Anschaffungskosten gesamt:   
ca. € 12.000,-
Heizkosten pro Jahr*:  
€ 1.664,-

B

Gasanlage inkl. Installations-kosten und Inbetriebnahme
Anschaffungskosten gesamt:   
ca. € 14.200,-
Heizkosten pro Jahr*:  
€ 2.273,-

C

Öl-Brennwertkessel inkl. Installationskosten
Anschaffungskosten gesamt:   
ca. € 17.100,-
Heizkosten pro Jahr*:  
€ 2.310,-

D

Luft-Wasser-Wärmepumpe inkl. Installationskosten
Anschaffungskosten gesamt:   
ca. € 21.600,-
Heizkosten pro Jahr*:  
€ 1.226,-

E

Pelletsanlage inkl. Installationskosten
Anschaffungskosten gesamt:   
ca. € 21.500,-
Heizkosten pro Jahr*:  
€ 1.940,-
*Heizkosten pro Jahr beinhalten: Energiepreis (Brennstoffpreis), betriebsgebundene Kosten und Servicekosten.
Werte basieren auf Grundlage von Angeboten eines Installationsfachbetriebes.
X

Montage ganz einfach! - Wir montieren auch für Sie!

1. Auspacken

Von der Schablone fürs Bohren über die Bedienungsanleitung bis zum Montage-Material und dem Garantie-Zertifikat gibt’s alles frei haus geliefert. So gelingt die kinderleichte Montage Ihrer neuen Heizung ganz einfach.

2. Bohren

Mit der Bohrschablone lassen sich die Löcher für Ihre neue Wandheizung ganz einfach markieren. Damit haben Sie nicht nur den richtigen Abstand, sondern auch gleich die richtige Höhe der Heizung, nämlich in Sichthöhe – ca. 1,50 m – markiert. Im Anschluss nur noch bohren und fertig.

3. Aufhängen

Sind die Halterungen in der Wand befestigt, steht einem Anbringen nichts mehr im Weg. Einfach die Paneele einhängen und den Stecker in die Steckdose stecken. So schnell ist Ihre Redwell Infrarotheizung in Betrieb.

Entdecke mehr!

Umrüstung von Nachtspeicherheizungen auf Infrarotheizungen

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

144 Monate Garantie

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Die Infrarotheizung und Ihre Vorteile

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Wirkprinzip der Infrarotheizung

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Ihr Infrarotheizungs-Hersteller für Qualität aus Österreich

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Infrarotheizungen bieten Wellnesswärme

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Infrarot-Wärmewellen

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Neuer Redwell Fachhandelspartner Im Allgäu

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Redwell Pipewave mit LED

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Das Frühjahr bringt neue Farbe auf Ihre Wände

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Glasbildheizung & Handtuchtrockner

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!

Die aktuellsten Wärmetrends

Ab sofort ist das erfrischende Motiv „Greenery“ in der Größe WE910 bei uns erhältlich!